CORONA Pandemie - Info zur Kinderbetreuung unter kita.NRW

Dienstag, 30. Juni 2020

Heute wieder losgezogen:


Trampolin und

Schotterhaufen ziehen noch immer...

 

Freitag, 19. Juni 2020

"Es ist so hell", sagt ein Knirps zu mir -> Sonnenbrillen! - Mit der auf der Nase sagt der nächste "Dunkel!"

Aber sie gehen damit an den Start:

 

Ordentliche Reihe:

Wer sein Fahrzeug liebt, der schiebt:


Ab auf´s Trampolin:


 

Donnerstag, 18. Juni 2020

Ups, Nase noch dran (wenn auch ein wenig mit Matsch behaftet...)

Ist diese Pfütze auch so... - Komm her, ist gut durchfahrbar...


Die anderen sind schon am "gravel-hill":


Also nix wie hin und ihn selber erobern:


Aber die Riesen-Pfütze ist natürlich "forsthausknirpsen-magnetisch":


Und hat jede Menge

 

Matsch ( manche sagen auch "Heilerde" ) zu bieten:

Manche schminken sich damit absichtlich, andere eher unbeabstichtigt:

 

Mittwoch, 17. Juni 2020

Nach einer kleinen Runde

schieben wir ab im Garten oder

es geht

hoch hinaus:

 

Dienstag, 16. Juni 2020

Nur nach draussen schauen?

Nein, auch nach draussen trauen!


Kleine Geburtstags-Runde:


Dieser Forsthausknirps ist jetzt II  und


er gibt ´ne Runde aus!

 

Danach

geht

das Vergnügen

weiter

seinen frohen Gang!

 

Montag, 15. Juni 2020

Erstmal schauen, was hier so rumliegt:


Auch kleine Sachen:


Probieren geht über....


Eine Runde Reiten kommt immer gut:


Was dieser Forsthausknirps hier so macht?


Nicht die Nase in Sachen stecken, sondern

 

prüfen ob der Ast passt und

im Loch verschwinden kann :) Auf ein Neues...

 

Mittwoch, 10. Juni 2020

Holzspäne entdeckt und probiert, ob es schmeckt...


Aufmarsch für unseren Spaziergang:


Knirps schiebt Knirps...


Da es mit Trampeln noch nicht klappt, kommt man ohne oder ziehend flott zu den anderen innocent


Schauen, wo die anderen bleiben:


Obstkreuz freischneiden und Abtransport vom Schnittgut ist Knirpsen-Sache:


Nach der Arbeit das Vergnügen:


Einer fehlt? - Nein, ist nur auf dem Bagger:

 

Dienstag, 9. Juni 2020

Traktor mit Anhänger: man kann da sitzen,

muss man aber nicht...


Lange halten die Knirpse es aber nicht aus und

sie wenden sich weiteren Aktivitäten zu:


Spaziergang ist natürlich auch angesagt und am Wegesrand gibt es tolles zu entdecken:


So kehren die Vorläufer wieder um:

Nach kurzen Knirpsen-Auflauf

gibt es wieder eine Reihe:

 

Montag, 8. Juni 2020

Auf zum Spaziergang

Die Forsthausknirpse machen super Platz; bekommen heute auch mehrfach Gelegenheit wink


Zu gern würde er nach oben zum Bagger, aber "NEIN"...


Dafür wird hier persönlich gebaggert:


Montagmorgen und springlebendig:


Ruhiger Ausklang im Sandkasten

 

Freitag, 5. Juni 2020

Nach der Radrunde schaukeln

und im Sandkasten spielen:






Gemeinsamer Rückweg:

 

Donnerstag, 4. Juni 2020

Nachbar´s Steine sind

immer wieder eroberungswürdig:


Runter rutschen:


Statt zwischen zwei Stühlen kann man auch zwischen zwei Steinen sitzen:


Wobei das Ziel ist oben wink


Schmuse-Stund für den Hund:

 

Mittwoch, 3. Juni 2020

Erst auf den Traktor, bevor Knirps in den Krippenwagen einsteigt...

Rückweg wird perpedes bestritten und

mit Händchen-Halten geht es sogar noch besser:


Leiter wird erkundet,

am neuen Tisch die Erfrischung mundet und

die Rutsche ist auch wieder hervorgeholt!


Hinterher laufen ist angesagt, da Anhänger besetzt...

 

Dienstag, 2. Juni 2020

Nach musikalischer Früherziehung drinnen

fragt sich dieser Knirps, was wir jetzt draussen anstellen wink

Einen kleinen Spaziergang

zu unserem Trampolin:


Eine Runde Gymnastik

und zurück rücken "PS" - Modelle wie dieses in den Fokus:


"Frau" darf auch mal,

bleibt aber nicht lange allein...